Das Eisenbacher Lied in einer neuen, rockigen Version

Der Kultsong Eisenbachs, jetzt in neuem Sound.

683

Interpret: TUSK
Musik: Josef Ost
Video: Frank Noll

 

Die Band TUSK (v.l.n.r.: Joachim Jänsch (Gitarre), Michael Krämer (Tontechniker), Gerd Ost (Sologitarre), Uwe Schmidt (Bass). Auf dem Foto fehlten: Volker Michel (Drums) und Ralf Meurer† (Keyboard).

1 KOMMENTAR

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.